Anfahrt

Um dieses Element ansehen zu können, stimmen Sie unserem zu.

Kostenfreie Parkplätze

550 Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung. 
Für Reisebusse stehen zusätzlich 8 Busparkplätze direkt am Eingang bereit.
Sehr nah eim Eingang befinden sich außerdem einige Parkplätze für Menschen mit Behinderung.

Auf dem Parkplatz an der Tierparkmauer steht zudem eine E-Zapfsäule. Diese kann von zwei Autos gleichzeitig genutzt werden. Für die Benutzung ist eine eigene E-Tankkarte nötig.

Mit dem Fahrrad

 

Wer mit dem Fahrrad zum Tierpark Sababurg fahren möchte, findet direkt am Eingang des Parks viele Fahrradständer zum anschließen. Hinter der Eingangsmauer lassen sich in einem Schrank mit Steckdosen zudem die Akkus der E-Bikes ganz bequem über den Zeitraum des Besuches aufladen. Ein passendes Aufladekabel muss mitgebracht werden. In den einzelnd abschließbaren Fächern finden auch Helme und weitere Gegenstände platz.

Zum Abschließen von einem der zwölf Fächer wird eine 1 € oder 2 € Münze benötigt, woraufhin sich der Schlüssel mitnehmen lässt. Am Ende Ihres Besuches erhalten Sie das Geld wieder.

 

Mit dem ÖPNV

Der Tierpark ist gut an das Netz des öffentlichen Personennahverkehrs angeschlossen. Sowohl vom Bahnhof Hofgeismar als auch von Hann.Münden verkehren regelmäßig Busse der Linie 190 direkt zum Tierpark.

Online-Fahrplanauskunft unter www.nvv.de